Erde_DLR

Projekt_4D "Die Zeitkapsel"

Zukunftswettbewerb

Wie wünschen sich Deutschlands Schülerinnen und Schüler die Welt in 50 Jahren?

Diese Frage stellen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Stiftung Lesen in Kooperation mit der Europäischen Weltraumagentur ESA und der Stiftung Haus der Geschichte (Bonn) - alle Klassenstufen sind zur Teilnahme am Zukunftswettbewerb eingeladen! 


Anlass ist der erneute Flug des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst ins All. Er startet im Jahr 2018 zum zweiten Mal zur Internationalen Raumstation. Neben vielen wissenschaftlichen Experimenten wird er ein ganz besonderes Objekt im Gepäck haben: eine Zeitkapsel! Sie wird an Bord der ISS hunderte Male unseren Planeten umkreisen und anschließend zur Erde zurückgebracht. Die Kapsel legt also eine lange Reise zurück: durch den Weltraum und durch die Zeit, die vierte Dimension.

In der Zeitkapsel befinden sich Schülerwünsche an die Zukunft in 50 Jahren!

Nach ihrer Rückkehr zur Erde wird die Kapsel im Haus der Geschichte in Bonn ausgestellt. Erst im Jahr 2068 wird sie geöffnet und die Wünsche gelangen an die Öffentlichkeit.

30.03.2017

Die Welt in 50 Jahren

Eure Wünsche an die Zukunft!

Flyer_Projekt_4D_Cover ©Stiftung Lesen

WIR LADEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER ALLER SCHULFORMEN UND KLASSENSTUFEN IN DEUTSCHLAND BIS ZUM 30. JUNI EIN, IHRE WÜNSCHE FÜR DIE ZUKUNFT ZU FORMULIEREN!

Sprechen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern über ihre Vorstellungen: Wie wünschen sie sich die Welt in 50 Jahren? Was sind ihre Hoffnungen für die Zukunft unserer Welt? Was sollte sich ändern, was sollte besser werden?

Dazu bieten wir Ihnen vielfältige Unterrichtsimpulse, die Ihre Schülerinnen und Schüler dazu inspirieren können, das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und daraus einen Wettbewerbsbeitrag zu erstellen.


Teams von insgesamt max. 5 Schülerinnen und Schülern reichen ihre Zukunftswünsche in der bereitgestellten Vorlage ein (der Textumfang ist limitiert) und fügen ein Foto ihres Teams bei. Pro Klasse dürfen sich mehrere Teams beteiligen.

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017.

Den Gewinnerteams winken die Beteiligung an einem "Erlebnistag Raumfahrt" (Ort und Termin werden mit den Gewinnerklassen abgestimmt) sowie Raumfahrt-Überraschungspakete!

Näheres zu den Teilnahmebedingungen finden Sie im Flyer.

Die Aktionsseite beim DLR finden Sie HIER.

Bitte nutzen Sie zur Teilnahme ausschließlich die bereitgestellte Einsendevorlage