Junge

Mein 1. Brief

Schreib- und Malwettbewerb für Grundschulklassen

Unter dem Motto „Mein 1. Brief“ sind im Rahmen der gemeinsamen Initiative der Deutschen Post AG und der Stiftung Lesen alle Grundschulklassen in Deutschland dazu eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen! Beim Schreiben und Gestalten der Briefe ist alles erlaubt: bunte Bilder, spannende Geschichten, selbst gestaltete Umschläge und Briefmarken, verschiedenste Materialien, Verzierungen und vieles mehr. Je ausgefallener und fantasievoller die Briefe sind, desto besser!


Ziel des Wettbewerbs ist es, die Schülerinnen und Schüler zu motivieren, ihre Schreibfähigkeiten zu trainieren und das im Unterricht Erarbeitete mit Spaß anzuwenden. Dabei soll sowohl den Lerninhalten als auch dem unterschiedlichen Leistungsstand der verschiedenen Klassenstufen Rechnung getragen werden.

  

Lehrkräfte können zwischen zwei Themenkomplexen wählen:

  • Themenkomplex 1 für die Klassenstufen 1 - 4:
    Freies Thema, das auf vorangegangene Unterrichtsinhalte aufbaut
  • Themenkomplex 2 für die Klassenstufen 1 und 2:
    Ein Brief an das Lieblingskuscheltier
  • Themenkomplex 2 für die Klassenstufen 3 und 4:
    Ein Brief an einen Kinderbuchhelden

Teilnehmen lohnt sich! Jedes Kind erhält das Mitmach-Dankeschön "Schreibset für Profis" für seine fleißige Arbeit. Das Mitmach-Dankeschön wird innerhalb von zwei Wochen nach Eingang des Wettbewerbsbeitrags an die Lehrkraft gesendet.


Alle Gewinnerklassen dürfen sich auf tolle Gewinne freuen! Sowohl für die Klassenstufe 1 und 2 als auch für die Klassenstufen 3 und 4 werden jeweils drei Preise verliehen:

  • 1. Preis:
    Ein Buchpaket im Klassensatz, Briefpapier und eine Urkunde für jede Schülerin und jeden Schüler
  • 2. Preis:
    Ein Buchpaket im Klassensatz, Stiftebox und eine Urkunde für jede Schülerin und jeden Schüler
  • 3. Preis:
    Ein Buchpaket im Klassensatz und eine Urkunde für jede Schülerin und jeden Schüler

Bildergalerie

25.05.2015

Teilnahmebedingungen

Das Schreibset für Profis ©Deutsche Post AG

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Grundschulen bundesweit. Pro Klasse können entweder mehrere Einzelbeiträge oder ein Gruppenbeitrag eingesandt werden. Die einzige Voraussetzung für die Einsendung ist, dass die Beiträge in einen Briefumschlag passen und die Größe DIN A3 nicht überschreiten. Bitte notieren Sie auf der Rückseite jeder eingereichten Arbeit Name, Alter und Klasse des Kindes sowie auf einer Extraseite folgende Daten:


- Thema der Einsendung

- Namen und Alter der Kinder

- Klasse und Anzahl der Kinder

- Name der Lehrkraft

- Name, Adresse, Telefonnummer    

  der Schule

Bitte senden Sie die Beiträge an:
Stiftung Lesen
Post und Schule/Mein 1. Brief
Römerwall 40
55131 Mainz

Kontaktadresse für Fragen rund um "Mein erster Brief": meinersterbrief@stiftunglesen.de

Einsendeschluss ist jeweils das Quartalsende: 31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember 2016. Nächster Einsendeschluss ist der 30. Juni 2016.


Sie können Ihre Beiträge also während des ganzen Jahres einreichen. Vier Mal pro Jahr prämiert eine Jury die besten Einsendungen des vorhergehenden Quartals.

Hier finden Sie Informationen zu den Gewinnern der vergangenen Jahre!

14.08.2013

Kostenloses Basispaket Grundschule von Post und Schule

Bild_Basispaket Grundschule_Das ABC des Briefeschreibens ©Deutsche Post

Nutzen Sie auch das kostenlose Angebot von Post und Schule für Ihren Unterricht und bestellen Sie das Basispaket Grundschule für die Klassen 1 - 4: Es vermittelt   vielfältige Aspekte rund um das Briefe schreiben. Sie finden darin Tipps zur Unterrichtsgestaltung sowie Lese- und Arbeitsbögen. 

Weitere Informationen und Bestellung: www.postundschule.de