Briefe bewegen die Welt

Briefe bewegen die Welt

Ihre persönliche Edition der Buchreihe - exklusiv und kostenlos für Mitglieder im Lehrerclub!

Als Mitglied im Lehrerclub der Stiftung Lesen möchten wir Ihnen als Dankeschön für Ihr Engagement in der Leseförderung erneut ein ganz besonderes Angebot und Geschenk machen.

In der von Hellmuth Karasek herausgegebenen Buchreihe „Briefe bewegen die Welt“ sind drei weitere Bände erschienen, die sich durch Faksimiles der Originalbriefe, hochwertige Fotos und spannende Hintergrundinformationen zu den Briefen und ihren Verfassern auszeichnen.
Unter den Titeln „Triumphe und Tragödien des Sports“, „Kunst und Kultur“ sowie „Feldpost“ sind auch in diesen Bänden der hochwertig ausgestatteten Reihe Briefe bekannter Persönlichkeiten zusammengefasst, die einen ganz besonderen Blick auf Facetten der deutschen (Kultur-)Geschichte bis heute gewähren.

Eindrucksvoll belegt die Reihe, dass der Brief trotz - oder vielleicht gerade wegen - der oft verkürzten Alltagskommunikation per E-Mail, SMS, WhatsApp, Facebook und Twitter nach wie vor als Medium für einerseits vertraulich persönliche wie andererseits hochoffizielle Botschaften mit einer ganz eigenen Aussagekraft unersetzlich ist.

Wir freuen uns, Ihnen gemeinsam mit der Deutschen Post DHL die Bände IV bis VI der Reihe „Briefe bewegen die Welt“ exklusiv und kostenlos zur Verfügung stellen zu können!

Zusammen mit begleitenden Ideen für den Unterricht bereichern die Bücher den fächerübergreifenden Unterricht ab Klassenstufe 8. Außerdem bietet die Reihe in der Auswahl der Briefe, den jeweiligen Hintergrundinformationen sowie der kurzen zeitgeschichtlichen Einordnung einen ganz persönlichen Lesegenuss.


Es gibt noch letzte Restexemplare. Bestellen Sie bei Interesse per Mail. Wichtig: Bitte überprüfen Sie vorab im Login-Bereich die in Ihrem persönlichen Profil gespeicherten Daten auf Richtigkeit! Die Bestellung wird an die von Ihnen in Ihrem Lehrerclub-Profil eingetragene Adresse verschickt. 

Bitte beachten Sie: Die Bestellung kann nicht ins Ausland verschickt werden. Sollten Sie Lehrerclubmitglied außerhalb von Deutschland sein, geben Sie bitte temporär Ihrem Profil eine Versandadresse in Deutschland an.

Bildergalerie