Kalender

Termine

Hier finden Sie vielfältige Informationen über wissenschaftliche Fachtagungen, die Termine der nächsten Buch- und Bildungsmessen, interessante Veranstaltungen und weitere aktuelle Termine.  

didacta

Die didacta - die Bildungsmesse ist die größte Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche in Europa. Die didacta 2018 findet vom 20. bis 24. Februar in Hannover statt.

Lernen Sie unser Projekt „Virtuelle Klassenreisen“ mit Google-Expeditions kennen! Am Stand unseres Partners Google in Halle 13, D 125 können Sie in Unterwasserwelten eintauchen oder das Senckenberg-Museum erkunden. Mittwoch und Donnerstag, 21./22. Februar, 12 -12.30 Uhr sowie 15.30-16 Uhr, stellen Pädagogen aus unserem Fachgremium die Einsatzmöglichkeiten von Expeditions im Unterricht vor.

Besuchen Sie uns auch am Stand des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) in Halle 12, Stand C 77! Wir laden Sie zum Workshop „Ran an die Bücher – mit Lesestart die Lese(lern)lust von Erstklässlern im Familienumfeld stärken“ mit unserer Referentin Sabine Bonewitz (Stiftung Lesen, Leiterin Familie und Kita) ein: Freitag und Samstag, 23./24. Februar, 12 - 13 Uhr.

An diesen Tagen stehen unsere Kolleginnen vor Ort Interessenten für alle Fragen zu Programmen der Stiftung Lesen zur Verfügung. 
    

Infotage „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) außerschulische kulturelle Bildungsangebote für benachteiligte Kinder und Jugendliche von drei bis 18 Jahren. Das BMBF lädt alle Interessierten ein, sich vor Ort über die vielfältigen Fördermöglichkeiten zu informieren:

Bremen, 6. März 2018, 11.00-16.00 Uhr
Nürnberg, 15. März 2018, 11.00-16.00 Uhr
Mainz, 21. März 2018, 11.00-16.00 Uhr
Halle (Saale), 11. April 2018, 11.00-16.00 Uhr

In Bremen, Nürnberg und Mainz ist auch die Stiftung Lesen dabei und stellt Leseclubs und media.lbs vor.

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse vom 15. - 18. März 2018 ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche mit deutschlandweiter und europäischer Ausstrahlung. Wir freuen uns auf Gespräche mit Ihnen am Stand der Stiftung Lesen, Halle 2, B305!

Der Leipziger Lesekompass zeichnet Kinder- und Jugendbücher aus, die Lesespaß mit kreativen Ansätzen der Leseförderung verbinden. Messebesucher können sich während der Leipziger Buchmesse in einer Ausstellung (Halle 2, B401) sowie in Workshops informieren. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 15. März 2018, 10.30-11.30 Uhr (Forum Kinder-Jugend-Bildung, Halle 2, A401) statt.

Informationen zu Workshops für pädagogische Fachkräfte und Eltern:
http://www.leipziger-lesekompass.de

Welttag des Buches 2018 am 23. April

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit! Am 23. April 2018 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Frankfurter Buchmesse

Auf der Frankfurter Buchmesse vom 10. - 14. Oktober 2018 trifft sich die Branche. Sie ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Während der Buchmesse werden der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, der Deutsche Jugendliteraturpreis und viele andere Auszeichnungen verliehen. Für Lehrkräfte besonders interessant ist der Schwerpunkt "Bildung" in Foren, Konferenzen und thematischen Veranstaltungen. Ehrengast im Jahr 2018 ist Georgien.

15. Bundesweiter Vorlesetag

Der 15. Bundesweite Vorlesetag findet am Freitag, 16. November 2018, statt! DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn laden Sie herzlich ein, dabei zu sein! Planen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Vorleseaktion: Laden Sie Vorleser in Ihre Schule ein, lassen Sie ältere Schülerinnen und Schüler jüngeren vorlesen oder gehen Sie mit vorlesebegeisterten Schülern in eine benachbarte Kita - alles ist möglich!