Pressefreiheit 2019 Zeitung_Tablet_Pressefreiheit

Presse- und Meinungsfreiheit

Tag der Pressefreiheit am 3. Mai

In Deutschland gilt seit 70 Jahren das Grundgesetz. Eines der zentralen Elemente darin: Artikel 5. Er regelt die Presse- und Meinungsfreiheit. Und sorgt dafür, dass in unseren Medien über alles berichtet wird, jeder Mensch sich frei informieren und seine eigene Meinung zu jedem Thema öffentlich äußern kann.

Stellen wir uns vor, es wäre nicht so: Wie würde das unser aller Leben verändern? Und ganz aktuell gefragt: Welchen Einfluss haben Fake News und Hate Speech auf die Presse- und Meinungsfreiheit?

28.04.2020

Preisverleihung zum Schülerwettbewerb

Die Gewinnerinnen und Gewinner im Jahr 2020

Pressefreiheit 2020 ©Reporter ohne Grenzen

Im Rahmen einer digitalen Preisverleihung haben wir am 28.4. die Gewinnerinnen und Gewinner des Schülerwettbewerbs #unserePressefreiheit gekürt.

Platz 3

Den dritten Platz belegt die Klasse 10c des Bohnstedt-Gymnasiums Luckau mit dem Video eines WhatsApp Verlaufes, der die verschiedenen Facetten von Pressefreiheit alltagsnah aufzeigt.

Platz 2

Platz zwei belegt der Geographiekurs 12 der Walter-Gropius-Schule in Berlin. Die Schülerinnen und Schüler haben einen sehr vielfältigen Instagram-Account zur Pressefreiheit erstellt: pressefreiheit_geo12.

Platz 1

Der erste Platz geht an die Dr. Buhmann Schule in Hannover. Die Schülerinnen und Schüler haben ein sehr professionelles Video zu Fake News in Zeiten von Corona erstellt, das hier abrufbar ist.

Wir bedanken uns, bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die beeindruckenden Beiträge!

27.04.2020

Angebote zum Tag der Pressefreiheit

Workshop-Angebote

Für alle, die sich schon auf die Workshops der Schülerveranstaltung gefreut haben, bieten wir ein digitales Ersatzprogramm. An den Workshops können ganze Klassen, Arbeitsgruppen oder auch einzelne Schülerinnen und Schüler kostenfrei teilnehmen. Alle Veranstaltungen finden ebenfalls online über das Videokonferenz-Tool "Zoom" statt, können individuell vereinbart und ortsunabhängig genutzt werden. Ein Überblick zum Workshop-Angebot und die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie hier.

Talkrunde

Die Diskussionsrunde zum Thema "Corona-Krise - ein Wendepunkt in Akzeptanz und Relevanz für die Rolle der Presse in Deutschland?" wird vom Inforadio des Rundfunk Berlin-Brandenburg zum Internationalen Tag des Pressefreiheit, am Sonntag, den 3. Mai 2020 um 11.04 Uhr und um 20.04 Uhr in der Sendung "Das Forum" ausgestrahlt.

29.11.2019

Linktipps zur Pressefreiheit

Als Gesprächsanlass und Diskussionsgrundlage für Ihren Unterricht stellen wir Ihnen nachfolgend einige Bildungs- und Materialangebote rund um die Presse- und Meinungsfreiheit zur Verfügung: