Jugendliche Unterricht Jugendliche diskutieren Schüler beim Lernen

Sekundarstufe

So vielfältig wie die Bildungswege in der Sekundarstufe verlaufen, sind unsere Angebote für diesen Bereich: Nicht nur alle Schulformen, sondern möglichst alle Fächer werden immer wieder im Rahmen von aktuellen Unterrichtsimpulsen und -materialien eingebunden, um Neugier und Spaß am Lesen zu wecken.

Filme, Zeitungen, Zeitschriften sowie elektronische Leseangebote stehen dabei ebenso im Fokus wie Bücher – und mit fast jedem Angebot werden neben Leselust auch Kreativität und kommunikative Kompetenz gefördert.


  

Lehrkräfte, die diese Angebote nutzen möchten, sind herzlich eingeladen, sich in unserem Schulportal, dem Lehrerclub der Stiftung Lesen, anzumelden. Der Service ist kostenlos.


www.derlehrerclub.de/anmeldung

02.12.2022

Lesescouts

Schülerinnen und Schüler engagieren sich für das Lesen

Das Lesescout-Projekt nutzt den Peer-Group-Effekt, um Gleichaltrige mit der eigenen Begeisterung fürs Lesen anzustecken. Ausgebildete Lesescouts schlüpfen so in die Rolle von Multiplikatoren und animieren ihre Mitschülerinnen und Mitschüler mit Bücherpartys oder anderen Aktionen und wecken so die Neugier auf spannende Geschichten.
30.11.2022

Lese- und Lebenswelten

Zeitschriften für DaZ-Lernende ab SEK I

aufgeschlagene Zeitschriften ©Fotolia
Zeitschriften sind mit ihren lebensweltlichen Themen nah an den Interessen von Kindern und Jugendlichen. Mit spannenden Inhalten, Aktionsideen, kurzen Texten und einer bildstarken Gestaltung sprechen sie auch schwächere Leser*innen an. Damit sind Zeitschriften ein ideales Medium für den Einsatz im DaZ-Unterricht.  Zusammen mit der BNP Paribas Stiftung stellen wir Lehrer/-innen exklusiv für den DaZ-Unterricht ab SEK I aktuelle Kinder- und Jugendzeitschriften im Klassensatz zur Verfügung...

Alle Projekte unseres Programmbereichs für die Sekundarstufe im Überblick

Im Westen nichts Neues


Lese- und Lebenswelten


Leseclubs - mit Freu(n)den lesen


Lesen, was uns bewegt!


Lesescouts

Seite