Kalender

Vorschau

Hier informieren wir Sie über unsere demnächst geplanten Impuls- und Unterrichtsmaterialien, Wettbewerbe, Online-Seminare bzw. -Workshops und vieles mehr rund um das Thema Lesen.

Sie möchten rechtzeitig über unsere aktuellen Projekte und Planungen informiert werden? Melden Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter an!

Eine ausführliche Terminübersicht finden Sie in unserem Servicebereich.

Leseclubs und media.labs für Kinder und Jugendliche

Digitale Info-Veranstaltungen

media.labs Logo ©Stiftung Lesen

Stärken Sie Lesemotivation, Lese- und Medienkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler und bewerben Sie sich! 

Die Stiftung Lesen richtet Leseclubs für Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren und media.labs für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren ein.

Alle Einrichtungen bundesweit, die Zugang zu benachteiligten Kindern und Jugendlichen haben, können sich im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“  um die Gründung eines Leseclubs oder eines media.labs bewerben.

Auf unserer Webseite  informieren wir Sie über die Angebote und beantworten Fragen rund um Ihre Bewerbung: www.leseclubs.de

Treffen Sie uns online und erfahren Sie mehr in einer unserer Infoveranstaltungen:

Donnerstag, 18. November 2021, 10:00 bis 11:00 Uhr
Mittwoch, 24. November 2021, 16:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 2. Dezember 2021, 10:00 bis 11:00 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen: www.leseclubs.de/leseclubs/was-ist-ein-leseclub/die-informationsveranstaltungen-von-kultur-macht-stark/ 

Mit Freu(n)den im Ganztag lesen

Viele Ganztagsschulen mit außerschulischen Partnern sind ebenfalls in diesem Projekt aktiv: https://www.ganztagsschulen.org/de/39367.php

Ich schenk dir eine Geschichte 2022

Jetzt Anmeldestart!

Iva, Samo und der geheime Hexensee_Cover_Ich schenk dir eine Geschichte 2022 ©cbj Verlag

Am 23. April 2022 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Bereits zum 26. Mal verschenken Buchhandlungen rund um diesen Tag das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an eine Million Schülerinnen und Schüler.

Termine

Vom 23. November 2021 bis zum 31. Januar 2022 können Lehrkräfte ihre 4. und 5. Klassen sowie Förderschul- und Übergangsklassen kostenlos für die Buch-Gutschein-Aktion zum Welttag des Buches 2022 anmelden!

www.welttag-des-buches.de/fuer-schulen/so-funktionierts


Im Aktionszeitraum vom 22. April bis 31. Mai 2022 können die angemeldeten Schulklassen die Gutscheine im teilnehmenden Buchhandel einlösen. Falls das aufgrund der Corona-Situation 2022 nicht überall möglich sein sollte, vereinbaren Sie bitte frühzeitig mit Ihrer Buchhandlung eine individuelle Lösung.

Ab Ende März 2022 erhalten Sie zusammen mit den Buch-Gutscheinen begleitendes Unterrichtsmaterial.

Iva, Samo und der geheime Hexensee

Auf die Wasserhexen Iva und Samo wartet ein großes Abenteuer: An ihrem zehnten Geburtstag bekommen sie einen Besen geschenkt, der sie zu einem geheimen See bringt. Es ist ihre Aufgabe, einen Monat lang auf das Gewässer aufzupassen. Doch als ein Influencer ein Video am See dreht, ist es vorbei mit der Idylle. Fans pilgern an den Drehort und hinterlassen ihre Abfälle. Eine Gruppe von Kindern, die sich vorher schon regelmäßig am Ufer getroffen hat, ist darüber genauso wütend wie Iva und Samo. Ein gemeinsamer Plan muss her, um den See zu retten.

Online-Seminar für Grundschullehrkräfte aus Rheinland-Pfalz

In unserer digitalen Fortbildung am 13. Dezember 2021, 14 - 15.30 Uhr, geht es um Trends auf dem Kinderbuchmarkt und ihr Potenzial für die Leseförderung in Grundschulen!

Die aktuellen Thementrends auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt spiegeln nicht nur derzeit aktuelle Themen und die gesellschaftliche Entwicklung wieder. Sie sind auch die Grundlage von Büchern und Geschichten, die in besonderem Maße Neugier und Interesse bei jungen Leserinnen und Lesern wecken können. Neue, spannende Titel zur Umweltproblematik, Geschichten zu Medienerfolgen, Biographien besonders bemerkenswerter junger Vorbilder, Comicromane oder auch  innovative Erstlesebücher haben das Potenzial, selbst weniger buchaffine Kinder für das Lesen zu begeistern. Im Rahmen der Weiterbildung werden aktuelle Titel vorgestellt und mit kreativen Ideen zum Einsatz im Rahmen der Leseförderung verknüpft.

Referentin: Christine Kranz

Zur Anmeldung: