Schülerin

Grundschule

Lesen lernen ist ein spannendes Abenteuer – aber auch eine geistige Höchstleistung. Die allermeisten Kinder sind mit Feuereifer dabei, fast alle brauchen jedoch immer wieder einen Motivationsschub, damit die Welt der Buchstaben wirklich vertraut wird. Diesen Prozess möchte die Stiftung Lesen mit vielen Projekten unterstützen, die oft weit über das Lesen hinaus Kinder ganzheitlich fördern.

Lehrkräfte, die unsere Angebote nutzen möchten, sind herzlich eingeladen, sich im Lehrerportal der Stiftung Lesen, dem Lehrerclub, anzumelden. Der Service ist kostenlos.


www.derlehrerclub.de/anmeldung

21.05.2019

Lesestart in der Grundschule

Vorlesen ist Familienspaß!

Lesestart_Hintergrund_Schule_002_neu ©Stiftung Lesen
„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites frühkindliches Leseförderprogramm. Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und seit November 2011 von der Stiftung Lesen durchgeführt. Innerhalb von acht Jahren wurden rund 4,8 Millionen Lesestart-Sets kostenlos an Kinder und ihre Eltern überreicht.
06.05.2019

Tipps zur Veranstaltung einer Lesenacht

Lesende Kindergartenkinder ©Stiftung Lesen / Sascha Kopp
Lesenächte zählen mittlerweile zum festen Bestandteil eines offenen Literaturunterrichts und bieten Schülerinnen und Schülern vielfältige Anregungen zum selbstständigen Lesen. Die Kinder erleben, wie viel Spaß das Lesen in einer besonderen  Umgebung und mit einer größeren Gruppe macht. Die Inhalte der Texte können malend, zeichnend oder darstellerisch vertieft werden und bleiben nachhaltig in Erinnerung. Nutzen Sie die Tipps von Thomas Montasser, dem Autor von "Die magische...

Alle Projekte unseres Programmbereichs für die Grundschule im Überblick

Presse- und Meinungsfreiheit?!


Virtuelle Klassenreisen


Welttag des Buches


Witzige Wortspiele für die Klassen 4 bis 6 mit „Verrückte Lücken“

Seite