Google Expeditions_Caroline Frey_Berlin Google Expeditions_Caroline Frey_Berlin

Virtuelle Klassenreisen

mit Google Expeditions

Gemeinsam mit unserem Partner Google Zukunftswerkstatt laden wir Sie und Ihre 3. bis 6. Klassen ein, mit Google Expeditions virtuelle Klassenreisen zu erleben.

Google Expeditions sind Virtual-Reality-Anwendungen, mit denen Lehrkräfte und Schüler per 360-Grad-Bildern Ausflüge in Welten der unterschiedlichsten Fachrichtungen machen können.


Vielfältige Expeditionen warten darauf, von Ihnen im Fachunterricht oder in der Projektarbeit erkundet zu werden. In einen Offshore-Windpark, auf den Mond, in die Tiefen der Meere und vieles mehr das können virtuelle Ausflüge vom Klassenzimmer aus bieten. Mit Google Expeditions lassen sich faszinierende Landschaften, erstaunliche Sehenswürdigkeiten und spektakuläre Naturphänomene hautnah erleben.

Die begleitenden didaktischen Materialien auf dieser Seite werden sukzessive ergänzt.

31.07.2019

Jetzt anmelden!

Ferienworkshops in Hamburg, Berlin und München

Google Expeditions_Didacta 2017 ©Google Zukunftswerkstatt

Gehen Sie mit uns auf virtuelle Reisen!

Lehrerinnen und Lehrer laden wir herzlich zu kostenlosen Workshops mit Google Expeditions ein. Erleben Sie Virtual- und Augmented-Reality in den tollen Räumen der Google Zukunftswerkstatt!

Termine im Sommer:

Termine im Herbst:

  • Berlin am 19.11. von 18.00-20.00 Uhr
  • Hamburg am 18.10. von 15.30-17.30 Uhr
  • München am 18.11. von 15.30-17.30 Uhr

Melden Sie sich jetzt HIER für Ihren kostenlosen Lehrerworkshop an.

18.03.2019

VR und AR im Unterricht

Kostenlose Workshops für Lehrkräfte

Screenshot_Google Material ©Google Zukunftswerkstatt

Für interessierte Lehrerkollegien, Studienseminare, Lehramtsstudierende, Fachtage und Messen bieten wir die Möglichkeit, einen Referenten mit kompletter Technikausstattung zu buchen, der im Rahmen eines kostenlosen 60- bzw. 90-minütigen Workshops praxisnah über den Einsatz von Virtual- und Augmented-Reality im Unterricht informiert.


Unsere Referenten passen die Veranstaltung dem organisatorischen Rahmen und Ihren Bedürfnissen an.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 40 Personen.

Wenden Sie sich bei Interesse gerne an Jonas Seekatz (jonas.seekatz@stiftunglesen.de).

14.02.2019

Google Expeditions im Unterricht

Screenshot_Google Material ©Stiftung Lesen

Unser Angebot für Sie

Damit Sie Google Expeditions sinnvoll in Ihren Unterricht einbetten können, bieten wir Ihnen zu ausgewählten Expeditionen, die thematisch und curricular für die Klassenstufen 3-4 und/oder 5-6 geeignet sind, begleitendes methodisch-didaktisches Unterrichtsmaterial. Sie wählen aus, was Ihre Klassen begeistert und weiterbringt. Die Auflistung aller Materialien finden Sie weiter unten und in der rechten Leiste.

Außerdem stellen wir Ihnen eine Hintergrundbroschüre zu Virtual Reality im Klassenzimmer zur Verfügung, die einen allgemeinen Einstieg in die Thematik und Technologie vermittelt.


Wie funktioniert das Projekt?

Für die Installation der Expeditionen benötigen Sie ein Tablet, die kostenlose App "Google Expeditions", Cardboards und einige Smartphones, die sich im gleichen WLAN-Netzwerk wie das Tablet befinden.

Die Cardboards sind günstig zu beziehen oder können selbst gebastelt werden.

Zu folgenden Expeditionen finden Sie auf dieser Seite Unterrichtsideen:

Weiteres Unterrichtsmaterial wird kontinuierlich ergänzt.

Seite