Kalender

Termine

Hier finden Sie vielfältige Informationen über wissenschaftliche Fachtagungen, die Termine der nächsten Buch- und Bildungsmessen, interessante Veranstaltungen und weitere aktuelle Termine.  

Praxisseminare Leipziger Lesekompass

Fürs Lesen begeistern: Der Leipziger Lesekompass zeichnet Kinder- und Jugendbücher aus, die Lesespaß mit kreativen Ansätzen der Leseförderung verbinden. Wir laden Sie herzlich zu Praxiseminaren zu den ausgezeichneten Titeln 2019 ein.

Dienstag, 8. Oktober 2019, 14:00-17:30 Uhr
Praxisseminar zum Leipziger Lesekompass 6-10 Jahren
Cornelsen Informationszentrum Leipzig

Donnerstag, 14. November 2019, 10:00-16:30 Uhr
Praxisseminar zum Leipziger Lesekompass 10-14 Jahren
Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, 38100 Braunschweig

Frankfurter Buchmesse

Auf der Frankfurter Buchmesse vom 16. - 20. Oktober 2019 trifft sich die Branche. Sie ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Während der Buchmesse werden der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, der Deutsche Jugendliteraturpreis und viele andere Auszeichnungen verliehen. Für Lehrkräfte besonders interessant ist der Schwerpunkt "Bildung" in Foren, Konferenzen und thematischen Veranstaltungen. Ehrengast im Jahr 2019 ist Norwegen.

Virtuelle Reise ins Hambacher Schloss

Die besondere Bedeutung des Hambacher Schlosses als herausragenden Erinnerungsort der frühen deutschen und europäischen Demokratiegeschichte virtuell mit Hilfe einer Google Expedition erleben: Dies dürfen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Theresianum in Mainz am Freitag, 18. Oktober 2019.

Das von der Stiftung Lesen erarbeitete didaktische Begleitmaterial zur Expedition wird im Rahmen einer Gesprächsrunde mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer an diesem Tag erstmals präsentiert.

Digitale Infoveranstaltungen zu Leseclubs und media.labs

Stärken Sie Lesemotivation, Lese- und Medienkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler und bewerben Sie sich: Die Stiftung Lesen richtet Leseclubs für Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren und media.labs für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren ein!

In unseren digitalen Infoveranstaltungen am 22. Oktober 2019, 11.00 Uhr, https://zoom.us/j/403195098 sowie am 14. November 2019, 16.00 Uhr, https://zoom.us/j/673271774 oder unter www.leseclubs.de erfahren Sie mehr.


Die Förderung besteht aus einer umfangreichen Medienausstattung sowie Weiterbildungsangeboten und Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Betreuer/-innen.

Um einen Leseclub und ein media.lab zu erhalten, ist eine Bewerbung von zwei lokalen Bündnispartnern erforderlich. Bewerben können sich alle Einrichtungen, die Zugang zu bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen haben.

Schulen können Standort eines Leseclubs oder media.labs sein und die regelmäßigen Angebote zum Beispiel im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften im Offenen oder Gebundenen Ganztag umsetzen.

Zur Teilnahme an unseren Infoveranstaltungen rufen Sie bitte kurz vor dem Termin den jeweiligen Link auf. Wenn wir Sie kurz vorher noch einmal erinnern sollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail oder rufen Sie unsere Kollegin Milena Röthig, T. 06131 28890-41, an, die gerne Ihre Fragen beantwortet.

Fortbildungsreihe „Mit A bis Z Natur begreifen – Sprachsensibler Sachunterricht in der Grundschule“

Erfahren Sie, wie naturwissenschaftliche und sprachliche Bildung sinnvoll miteinander verknüpft werden können. Die Fortbildung wurde von der Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung in Kooperation mit der Stiftung Lesen konzipiert.Das Angebot richtet sich an Grundschullehrkräfte der Klassen 1 und 2 und orientiert sich an den Themen des Bildungsplans.

Die Fortbildungsreihe erstreckt sich über fünf Termine in Mainz oder Heidelberg und kann nur im Tandem, d. h. mit zwei Lehrkräften einer Grundschule, besucht werden.


Termine Mainz

Dienstag, 22.10.2019 von 10.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch, 13.11.2019 von 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 04.12.2019 von 16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch, 22.01.2020 von 16.00 bis 18.30 Uhr
Dienstag, 03.03.2020 von 16.00 bis 18.30 Uhr
Ort: Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Geschwister-Scholl-Str. 2, 55131 Mainz


Termine Heidelberg

Freitag, 11.10.2019 von 10.00 bis 15.00 Uhr
Dienstag, 12.11.2019 von 16.30 bis 19.00 Uhr
Dienstag, 03.12.2019 von 16.30 bis 19.00 Uhr
Mittwoch, 15.01.2020 von 16.30 bis 19.00 Uhr
Mittwoch, 05.02.2020 von 16.30 bis 19.00 Uhr
Ort: Forscherstation – Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, Speyerer Str. 6, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten jeweils um verbindliche Anmeldung für alle fünf Termine:

https://www.forscherstation.info/fortbildung/fobis-fuer-grundschulen/mit-a-bis-z-natur-begreifen/

Webinar "MINT und Vorlesen: Sachbücher!"

Welche Arten von Sachbuch gibt es? Was sind die neuesten Trends? Und wie erkenne ich die, die sich besonders gut zum Vorlesen in Verbindung mit MINT-Themen eignen? Mit praktischen Tipps, Medienempfehlungen und Aktionsideen nehmen die Kolleginnen der Stiftung Lesen in ihrem Webinar am 30. Oktober 2019 von 16 bis 16.30 Uhr die Vielfalt der Kinder-Sachbücher unter die Lupe.

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Mehr Informationen zu dem Projekt und weitere Angebote finden Sie unter www.netzwerkvorlesen.de/mint und www.telekom-stiftung.de/mint-vorlesepaten.

Anmeldung bis 29. Oktober 2019

Herbstakademie der Akademie für Leseförderung Niedersachsen: „Leseverstehen oder literarische Bildung? Beides!“

Wie können Leseverstehen und literarische Bildung als zentrale Ziele des Deutschunterrichts miteinander verbunden werden? Im Rahmen der Herbstakademie 2019 erhalten die Teilnehmenden Impulse für den Unterricht in der Sekundarstufe I. Vor dem Hintergrund der Ergebnisse aus dem Projekt „TAMoLI – Texte, Aktivitäten und Motivationen in Lese- und Literaturunterricht in der Sekundarstufe I“ werden in Workshops aktuelle Praxisbeispiele und Entwicklungsmöglichkeiten zur Gestaltung des Literaturunterrichts präsentiert, diskutiert und erprobt.

Die Tagung findet am 6. November 2019 von 9.30 bis 17.00 Uhr in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

16. Bundesweiter Vorlesetag

Der 16. Bundesweite Vorlesetag findet am Freitag, 15. November 2019, statt! DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn laden Sie herzlich ein, dabei zu sein! Planen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Vorleseaktion: Laden Sie Vorleser in Ihre Schule ein, lassen Sie ältere Schülerinnen und Schüler jüngeren vorlesen oder gehen Sie mit vorlesebegeisterten Schülern in eine benachbarte Kita - alles ist möglich!

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse vom 12. - 15. März 2020 ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche mit deutschlandweiter und europäischer Ausstrahlung. Wir freuen uns auf Gespräche mit Ihnen am Stand der Stiftung Lesen!

Der Leipziger Lesekompass zeichnet Kinder- und Jugendbücher aus, die Lesespaß mit kreativen Ansätzen der Leseförderung verbinden. 

didacta

Die didacta - die Bildungsmesse ist die größte Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche in Europa. Die didacta 2020 findet vom 24. bis 28. März in Stuttgart statt.

Welttag des Buches 2020 am 23. April

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit! Am 23. April 2020 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.